Historie

Ferdinand Hoedemaker1957 gründen Ferdinand und Therese Hoedemaker in Erding ihren Schmuckladen mit eigener Goldschmiedewerkstatt. Das Ehepaar läutet damit eine neue Ära in der Herzogstadt ein. Fortan gilt der charismatische und kreative Goldschmiedemeister mit seiner Familie als regionaler Fixpunkt. Die Goldschmiede ist die Adresse für Qualität und geschmackvolle Kreationen für die "schöne Erdingerin"...

 

 

Elisabeth Krutscher
1996 
übernimmt Tochter Elisabeth Krutscher, seit Mitte der 60er Jahre in der Firma mit ihrem Mann Siegfried die Leitung und führt die Goldschmiede im Geist ihrer Eltern weiter. Qualität, geschmackvolle Auswahl und individuelle Kundenberatung sind weiterhin der Leitfaden der Philosophie.

 

 

Guido Krutscher
2004
 steigt Enkelsohn Guido Krutscher, nach erfolgreicher Tätigkeit in erstklassigen Münchner Adressen, ein und übernimmt Werkstatt und Design. Die Grundsätze von Ferdinand und Therese Hoedemaker bilden weiterhin die Basis des Erfolgs.

 

 

2014 Hoedemaker Goldschmiede GbR gilt als modernes Fachgeschäft für Schmuck, Uhren, Trauringe, hochkarätige Kollektionen....

 

Der Name Hoedemaker steht in Erding und Umgebung seit 60 Jahren für Qualität, Kreativität und Individualität.